Archiv der Kategorie 'alte *moment*untertitel '

alte… #25

Mehr als drei Jahre hatte mein süßes Blog jetzt diesen Untertitel, der Ergebnis und Zeugnis der tollen endlosen Troll-Blog-Debatten war, die oft genervt aber auch meist gut unterhalten haben. Sowas gibts ja heute garnicht mehr. Naja, auf indymedia, aber das ist nicht das gleiche und zumindest ich kann da ja nichts moderieren und das ist dann irgendwie nicht fancy. klar, oder?

„Parties waren für dich eben immer cooler, als mal zu Hause zu bleiben und ein Buch zu lesen.“

Und weils davon nie genug geben kann, es zum neuen Untertitel gehört und das schon immer eine meiner Lieblings-Kategorien war (und ja, ab hier gehts bergab mit selbstreferenziellem Metascheiß!): Musik fürn Knast!

alte… #24

aufgrund dieser wahnsinnig spannenden debatte (ich kann an nichts anderes mehr denken – nichts!) hab ich nen neuen im*moment*vorbei-blog-header-untertitel. der ist zwar ein bischen lang und deshalb etwas schwer zu erkennen, aber ihr schafft das schon. ich möchte mich dafür natürlich ganz ganz dolle bei kackbratze (nich lachen, der heißt wirklich so.) bedanken, ohne den das so nicht möglich gewesen wäre!
btw, der alte war der hier:

„deutschland war als kind schon scheisse!“

und nicht nur weils so gut zum neuen im*moment*vorbei-blog-header-untertitel paßt, sondern auch weil dieses abc mein neuer lieblingsclub ist, sei an dieser stelle noch an die „50 Stunden ://about birthday“ erinnert und natürlich auch gratuliert:
HAPPY BIRTHDAY!

alte… #23

mal wieder zeit für nen neuen – der alte war aber echt super und hats über ein transparent auf der krisendemo sogar in den spiegel geschafft:

„staat abschieben!“

außerdem noch das neue motto meiner wg:

„zieh mich nicht in deinen drogensumpf, ich hab meinen eigenen!“

das muß reichen und ich muß ins bett… ;-)

die krise und die party!

zitat des abends:

„wenn wir vernünftig nach unseren bedürfnissen produzieren, gibts auch keine krisen mehr – es sei denn die zitronen sind alle!“

außerdem gibts nen neuen untertitel extra für die, die (nicht nur) in zeiten der krise an den staat appellieren das zu machen oder jenes zu lassen. der alte war:

„für alles zu haben – für nichts zu gebrauchen!“

und morgen gehts ab ins sub – die ana lädt zur solitechnosause:

Beat up your Party!
An den Plattentellern: Bella Kitta, Plüschgeknister, DJ Flo (Techno, House, Elektro).
Samstag, 07.03.2009 ab 22.00 Uhr im Subversiv e.V., Brunnenstr. 7, U-Bhf Rosenthaler Platz“

ana-party

rechner-absturz

unser wg-rechner ist abgestürtzt und zwar im wahrsten sinne des wortes. aus irgendeinem grund haben die beine des dazugehörigen tisches der last nach- und sich damit der schwerkraft ergeben. die wirklich wichtige frage ist nun, ob da eine_r mitgewirkt hat, oder das wirklich einfach so passiert ist!?
auf jeden fall führte das natürlich dazu, das der rechner erstmal nicht mehr zu benutzen war. nun gibts aber ne vorläufige lösung mit neuen beinen und da die auch deutlich besser ist als die vorherige, kann nur gehofft werden das alles so bleiben kann, wies ist… ;-)
außerdem gibts auch nen neuen im*moment*vorbei-untertitel – der alte war:

„Drogen geil, Party machen, Arbeit scheiße und Deutschland scheiße“

alte… #20

„indymedia für wendy…“

den neuen widme ich allen altermedia-atzen, die sich hier her verirren… ;-)

alte… #19

„gewalt ist unsere währung und wir wollen jetzt bezahlen!“

der neue ist nur für wendy, die kleine hassschleuder…

alte… #18

den neuen hab ich irgendwie bei sauerkraut geklaut…

es müßte immer so weiter gehen – weiter gehen – weiter gehen!

alte… #17

„blogst du noch oder lebst du schon?“

die letzten tage waren sehr witzig – immer 8 stunden arbeiten, nach hause kommen, was kiffen, ein paar stunde mit netten leuten tv glotzen und sich fargen, ob man einfach nur total drauf ist, oder das da grad wirklich alles passiert und dann irgendwann (immer vor 1 uhr) total durch ins bett gehen (oft ohne zu bloggen)… ;-)
morgen muß ich disen kreislauf das erste mal durchbrechen und nach der arbeit noch fitt auf ein wichtiges treffen gehen – mal gucken ob das was wird?!
aus akteullen anlaß – nein, nicht meine arbeitswoche – gibts nen neuen i*m*v-untertitel:
es müßte immer so weiter gehen- weiter gehen – weiter gehen!

alte… #16

es gibt menschen die behaupten ich bin zu oft im internet – genau denen ist mein neuer header gewidmet. für alle anderen war mein alter:

„your private act“

megatrash ;-)

alte… #15

„feels like heaven“

und außerdem:

use condoms!


extrem billig gibts kondome übrigens bei eis.de. da könnt ihr auch gerade kostenlos nen vibrator, loveballs und nen penis-ring bestellen. (schleichwerbung ende!)

außerdem hab ich mal wieder den untertitel geändert. der neue paßt einfach besser zu dem ganzen christenquatsch, zu dem ich in letzter zeit recht dominant gepostet habe… ;-)
der alte:

„kommunikation ist das a und o…“

alte… #13

„laß uns nicht über geld reden“

außerdem – neues tibet-soli-video ;-) :

alte… #12

„natürlich sehr wahrscheinlich“

alte… #11

„blog für sucht und ordnung“

und warum ist gähnen eigentlich ansteckend?