köln rockt!

am 20. september will „pro köln“ einen „“anti-islam-kongress“ abhalten, bei dem bis zu 1000 rechtspopulisten und rassisten erwartet werden. aus diesem anlaß gibt es nicht nur am tag selber massenblockaden, sondern am vorabend bereits eine linksradikale demo und anfang september eine antifa-konferenz. eine kritik an der konferenz findet ihr hier und dort gibts eine lange list mit infoveranstaltungen in verschiedenen städten und die ankündigung: „Auch die beiden momentan wichtigsten bundesweiten linksradikalen Organisationszusammenhänge: Umsganze-Bündnis und die Interventionistische Linke bieten ebenfalls Infovorträge an.“ außerdem ist gerade eine neue jugendantifazeitschrift für nrw erschienen, die ihr hier downloaden könnt.
zum abschluß dann noch dieses coole mobi-video zu den aktionen:

via
be there!


3 Antworten auf “köln rockt!”


  1. 1 sauerkraut 01. August 2008 um 21:17 Uhr

    köln rockt nicht. selbstverständlich kein grund, da nicht hinzufahren.

  2. 2 machnow 02. August 2008 um 11:49 Uhr

    auf jeden fall ein informatives mobilisierungsvideo, mit geradezu unerwartetem ende! supa!

  1. 1 “Frauenfeindlichkeit und Antisemitismus” « im*moment*vorbei Pingback am 21. August 2008 um 0:00 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.