planet blogsport

die letzten tage waren zwei themen bei blogsport unglaublich beliebt.
da wären an erster stelle die „nationalen sozialisten für israel“, die diverse beiträge und diskussionen ausgelöst haben. die einen überlegen noch öffentlich ob es sich um ein fake handelt und die anderen beginnen schon sich mit der absurden „logik“ zu befassen. mit dabei sind u.a. hotactionnews, knox, nachdenklich, elser, bkpnk089, blackone, classless, papierkrieg, schildkroete und natürlich wendy.
dann gibts da noch die sehr unterhaltsame geschichte mit smp auf dessen blog ohne ihn darüber diskutiert wird, ob er seine kunden nun verarscht oder nicht. dabei werden offensichtlich immer mal wieder falsche infos gestreut und auch die namen der an der diskussion beteilgten benutzt um zwietracht zu sehen. dieser kommentar etwa ist leider nicht von mir, aber trotzdem sehr lustig! auf jeden fall haben auch hier schon schildkroete, brennessel und natürlich wendy was zu geschrieben und ich hoffe wirklich das es weiter geht…
außerdem wurde bei den blackjackundnutten was ausführlicheres zu dem justice-video geschrieben, was auch ich, realitycheck, schildkroete und x andere gepostet haben.
und da so ein beitrag völlig ohne bild auch irgendwie blöde aussieht, klaue ich noch was nettes bei lieschen;-)
ufo-lieschen


2 Antworten auf “planet blogsport”


  1. 1 nasofi-disko-leser 18. Mai 2008 um 14:18 Uhr

    das ist der beste disko-beitrag auf der nasofi-seite den ich bisher entdeckt habe. vielleicht ein kandidat für top-berlins veranstaltung „verschwörungstheorien vs. gesellschaftskritik III“?

    Volksstolz hat gesagt…

    Die Kameradin mit dem Namen „Zweiflerin“ ist doch tatsächlich ein gutes Beispiel für die ewig gestrigen im Freien Widerstand. Passt etwas nicht ins Weltbild, dann begegnet man dem ganzen eben mit einer Verschörungtheorie (die Antideutschen warens, die Juden warens etc.). Verschwörungstheorien sind zu einfache Erklärungsmuster und verschleiern die wahren Tatsachen. Der Nationale Widerstand muss sich auch intellektuell weiterentwickeln, um in Deutschland endlich auch die Massen zu erreichen. […]

    Mit nationalen Grüßen,
    Volkstolz

    14. Mai 2008 19:57

  1. 1 Es geht um Israel | kaputt Pingback am 18. Mai 2008 um 19:18 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.