hetero – sex – rap

Montag, 20.12.2010 – 19.00 Uhr – Infoveranstaltung
Café Morgenrot – Kastanienallee 85, 10435 Berlin (U-Bhf. Eberswalder Strasse)

„Schwule Rapper, es wird Zeit, dass wir Tacheles sprechen“ – (Hetero-)Sexismus im deutschsprachigen Rap.

Der Input gibt einen Einblick über die Entstehung, Potenziale und problematischen Aspekte von Rap und thematisiert aus geschlechtertheoretischer Perspektive den Zusammenhang von Männlichkeitsentwürfen und (hetero-)sexistischen Images und Performances im deutschsprachigen Rap. Hierbei wird vorallem auf sprachliche Mechanismen fokussiert und der Aspekt der Mehrdeutigkeit sowie die Verquickung von Gewalt und Sexualisierung diskutiert.
Des weiteren geht es um den Umgang mit diskursdominanten Protagonist_innen in der medialen Öffentlichkeit und die Frage,
wie sich vor dem Hintergrund diverser Rezeptionsstragien mit den genannten Phänomenen umgehen lässt. Referentin: Sookee
http://sookee.de/