gewinnen – verlieren

das ich manchmal ne vorliebe für fürchterlichen schnulzigen deutschpop habe, hab ich ja schonmal angedeutet. nun gehts ohne rücksicht auf verluste in die zweite runde:


3 Antworten auf “gewinnen – verlieren”


  1. 1 ... 25. Januar 2010 um 0:43 Uhr

    ich mag das.
    sehr schöne version, mit stüba in bochum oder so, übrigens dort: http://www.einslivekrone.de/2009/index.jsp

    is hier jetzt eigentlich noch moderationsschleife?

  2. 2 im*moment*vorbei 25. Januar 2010 um 14:09 Uhr

    ja moderationsschleife! aber ich versuch mehrfach am tag freizuschalten. bedankt euch bei den atzen… ;-)

  3. 3 musicblog 21. Februar 2010 um 21:50 Uhr

    die 2. runde ist eindeutig besser ;)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.