ein blog weg?

was ist eigentlich mit ♥tekknoatze passiert? das ist ja fürchterlich! :-(


11 Antworten auf “ein blog weg?”


  1. 1 M 21. Januar 2010 um 14:50 Uhr

    Ja, furchtbar! Ich hab mich auch erschrocken. Hat aber seine Gründe.

  2. 2 im*moment*vorbei 21. Januar 2010 um 14:59 Uhr

    gründe hat alles irgendwie. kannste mir ja mal bei gelegenheit erzählen…

  3. 3 Tapete 21. Januar 2010 um 15:02 Uhr

    Uff. Gestern noch was geschrieben und heute weg…

  4. 4 twitter 21. Januar 2010 um 15:13 Uhr

    Bei Twitter ist er auch nicht mehr.

  5. 5 Falle 21. Januar 2010 um 16:17 Uhr

    Ich glaube, das ist eine Falle.

  6. 6 im*moment*vorbei 21. Januar 2010 um 16:41 Uhr

    geglaubt wird in der kirche!

  7. 7 still ♥'ing einblog. 22. Januar 2010 um 4:24 Uhr

    Wenn Menschen es für nötig halten einen Dissens mit dem Veröffentlichen von Informationen auszutragen, dann ist das schlecht und nicht gut. Wenn deren Blogs gesperrt werden, dann ist das gut und nicht schlecht. Es ist niemandem damit gedient mit Denunziationen Persönlichkeitspflege um des Schwanzvergleichs Willens zu betreiben.
    Wenn Menschen meinen ein selbst angetragener Titel von Repräsentationsbehörden aufgelöster Staaten würde sie dazu verpflichten solche Denunziationen zu betreiben, dann gibt es nichts zu reden.
    ♥Tekknoatze | thekenatze [at] hush.ai | einblog.blogsport.de

  8. 8 ♥Tekknoatze 22. Januar 2010 um 19:22 Uhr

    Soso Falle, für was denn bitte?

  9. 9 tee 23. Januar 2010 um 23:47 Uhr

    ein selbst angetragener Titel von Repräsentationsbehörden aufgelöster Staaten

    vastehsch ma nüsch.

  1. 1 just forget the word… « im*moment*vorbei Pingback am 22. Januar 2010 um 16:41 Uhr
  2. 2 was ist denn mit http://einblog.blogsport.de/ passiert? « meta . ©® . com Pingback am 23. Januar 2010 um 15:25 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.