praxis und theorie…

letztens hab ich im tv eine dieser tollen dokus geguckt. es ging um student_innen der tiermedizin und ihre erfahrungen im praktischen teil des studiums. einer meinte dazu:

„wenn man wirklich im stall steht und mit der hand in der kuh steckt, belibt einfach viel mehr hängen…“

nicht passend zum thema aber trotzdem wert hier gepostet zu werden: die neue „rosen auf den weg gestreut“ macht den schüler_innen im großbezirk pankow gerade den schulalltag etwas angenehmer. nun haben sie nämlich mal wieder etwas zum lesen, wenn die lehrkraft an der tafel sinnlosen scheiß „vermitteln“ will…

„INHALT:

Chronik Dezember 2008 bis Februar 2009
Braune Massen in Dresden // EAG
Gedenken in Prenzlauer Berg // APB
Schäuble nun auch an deiner Schule? // APB
Anzeige! Anzeige! Anzeige! // EAG
Karriere bei der Bundeswehr?//Antimilitarist_innen Bernau
Kein Bock auf Nazis! // Kampagne „KBAN“
Keine Kürzungen im Berliner Nordosten! // NEA
Mellowpark: Next stop Köpenick // APB
Nazis im Speckgürtel: Teltow-Fläming // AATF
2000 Jahre Deutschland // ASV
Masturbationstipps für Frauen // Nora
Frauenwahlrecht // Jusos Nordost
…und immer wieder Heinersdorf // EAG
Querfront sucks! // Cosmoproletarian Solidarity
Lieber krank feiern als gesund schuften! // APB
Buchvorstellung: NSCI // EAG
Termine, Links & Locations
Gedicht: Wolf Biermann – Soldat Soldat“

rosen9


1 Antwort auf “praxis und theorie…”


  1. 1 Oompa Loompa 23. März 2009 um 2:35 Uhr

    lesenswert ist nur der 2000jahre deutschland-text der asv. das von der apb zum blau machen ist ein nützlicher ratgeber und damit hat sich die brauchbarkeit dieser schülerzeitung auch schon abgehandelt.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.