schonwieder jürgen…

nachdem ich euch schon hier und hier und hier und hier damit genervt habe, kommen nun über den hier und den hier neue – diesmal sogar gute – news zum thema jürgen elsässer. die daten-antifa hat offensichtlich zugeschlagen und passend zur geistigen umnachtung des alternden herren seine „weltnetzseite“ schwarz umgestaltet und zusätzlich noch ne kurze aber passende nachricht hinterlassen:
deface-jürgen
außerdem ist das plakat der besten derzeitigen berliner technopartyreihe durch intervention aus göttingen und münchen leider nur auf platz drei gelandet, aber göttingen war ja selbts in meiner top3 ganz oben – glückwunsch! ;-)


6 Antworten auf “schonwieder jürgen…”


  1. 1 Keta Minelli 04. Februar 2009 um 18:38 Uhr

    „beste(n) derzeitige(n) berliner technopartyreihe“?

    Zum Glück gibt es ja weder die Gegenkultur, noch die Bachstelzen, noch den Frühtau usw… Eigenlob stinkt. Unberechtigtes Eigenlob stinkt noch mehr. Auch wenn die Plakate toll sind.

  2. 2 im*moment*vorbei 04. Februar 2009 um 21:02 Uhr

    ohh, da hat heut wohl wer schlechte laune…
    einfach nicht alles so ernst nehmen – klappt doch sonst auch ganz gut, oder? ;-)

  3. 3 ♥Tekknoatze 04. Februar 2009 um 22:03 Uhr

    Peace!

  4. 4 Keta Minelli 05. Februar 2009 um 11:00 Uhr

    Tschuldige, ich bin schon wieder krank… ;)

  1. 1 Jürgen Elsässer hat es (schluss)endlich geschafft, die Volksfront zu schmieden. « Reiten, lesen, Freund_innen treffen Pingback am 04. Februar 2009 um 23:18 Uhr
  2. 2 “paralleluniversum blogsport” oder “geh mal schlafen i*m*v!” « im*moment*vorbei Pingback am 10. Februar 2009 um 2:57 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.