wg-talk

das in unserer lustigen wg immer was los ist, hab ich ja schonmal exemplarisch an einer internen verteiler-mail gezeigt. nun steht endlich mal ein kleiner bericht vom wg-talk an. ein wg-talk ist sowas wie ein wg-plenum, nur das sich irgendwann eingebürgert hat das ganze talk zu nennen, weil wohl personen die was zu sagen hatten (ohh, wie doppeldeutig ;-) ) dagegen waren es ganz schnöde als plenum zu bezeichnen. auf jeden fall mußte ich beim letzten mal protokoll schreiben – ja, wie bei jedem anderen plenum gibts natürlich ein protokoll. mit zettel und stift bewaffnet, sowie viel zeit bei den diskussionen, hab ich mir die besten zitate (natürlich total subjektiv gewertert- wie auch sonst!?) aufgeschrieben und freue mich, sie nun hier präsentieren zu dürfen:

„ich finde schon, dass der fernseher wichtig ist, weil er eine zentrale soziale funktion in der wg hat.“

„ich muß mir erstmal die nase putzen, sonst klinge ich nicht glaubwürdig.“

„das nächste wochenende ist das kommende und nicht das danach, oder?“

„deshalb ist auf jeden fall das zügige einleiten des prozesses besonders dringlich.“

als kleine anmerkung am rande sei noch erwähnt, dass die meisten dieser zitate unter dem einfluß von medikamenten („ich habe fieber.“) oder thc entstanden sein müssen – wie nicht anders zu erwarten… ;-)


7 Antworten auf “wg-talk”


  1. 1 ♥Tekknoatze 12. Januar 2009 um 20:49 Uhr

    Und ich dachte auf Plena gehört sich nüchtern sein ;)

  2. 2 Keta Minelli 12. Januar 2009 um 21:19 Uhr

    Nicht in Berlin. Weisst du doch.

  3. 3 kuchen 12. Januar 2009 um 22:30 Uhr

    Dieses „nächstes Wochenende“ Geschichte ist aber schon total vertrackt. Da meint jeder was anderes. :(

  4. 4 im*moment*vorbei 13. Januar 2009 um 0:26 Uhr

    wenn du alle zwei wochen über putzpläne, essensgeld und die freaks ausm komplex labern mußt, geht das eigentlich nur wenn du druff bist ohne total verrückt zu werden…
    und das nächste ist natürlich das nächste, sonst wärs ja – verdammtnochmal – das übernächste! ;-)

  5. 5 ♥Tekknoatze 13. Januar 2009 um 1:27 Uhr

    Keta: Euch ist ja nur die Disziplin abhanden gekommen.
    imv: Hier geht das ganz ohne Plena, so mehr oder weniger. Dafür muss man hier teilweise total druff leben um nicht verrückt zu werden.
    kuchen: dieses, nächstes, übernächstes.

  6. 6 scheckkartenpunk 13. Januar 2009 um 1:33 Uhr

    ich hab zwar keine lust bei euch zu wohnen, aber wenn auf den plena bei euch auch dafür gesorgt wird, daß man diese gut übersteht, dann würde ich doch gern ab und an mal vorbeikommen. aber bitte nur die medis, downer find ich eher unpassend.

  7. 7 IM 13. Januar 2009 um 3:07 Uhr

    Ihr seid doch total kaputte disziplinlose Ganztagsasseln!!
    Mit Eurem bekloppten Putzplan…!
    Bei uns gibts keinen und es ist trotzdem schön dreckig.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.