nightswimming

antideutsch und antisexistisch – da bekommen die großen und kleinen gsp-freunde sicher gleich doppelt magenschmerzen… ;-)

Unterm Klebeband

Ein Plädoyer für einen Feminismus in der antideutschen Gesellschaftskritik.

von Antifaschistischer Frauenblock Leipzig (Afbl)

p.s.: in bierteig frittierte schockoriegel sind der hammer!


5 Antworten auf “nightswimming”


  1. 1 Wendy 26. Dezember 2008 um 14:42 Uhr

    …und du affirmierst das wahrscheinlich erstmal aus dem Grund, weil dir das Label gefällt…

  2. 2 dorfdisco knows best 26. Dezember 2008 um 19:12 Uhr

    Und wo bleibt der Veganismus?

  3. 3 tOmt3 27. Dezember 2008 um 1:49 Uhr

    Interview mit einer AFBL-Aktivistin zum Zusammenhang zwischen Antisemitismus, Feminismus und Leipzig: http://208.65.153.238/watch?v=eIgCIVQM9W8

  4. 4 helen m. 03. Januar 2009 um 15:45 Uhr

    Das stimmt, die sind echt geil. In schottland schon längst eine spezialität.

  5. 5 Dieter 07. Januar 2009 um 15:20 Uhr

    Entschuldigung für die dumme Frage, aber.. was ist Veganismus?!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.