die hardliner des herrn

angesichts der proteste gegen christliche fundamentalisten in berlin und münchen rückt dieses thema stärker in den fokus einer kritischen linken öffentlichkeit. auf youtube und anderen internetplattformen ist dazu eine reihe recht interessanter dokumentationen zu finden, die ich euch hier in den nächsten tagen präsentieren werde – los gehts damit:

Die Hardliner des Herrn

Schluss mit lustig – zurück zur reinen, bibeltreuen Lehre! Zunehmend mehr Christen in Deutschland, vor allem aus dem evangelikalen Spektrum, kämpfen für ein deutlicheres Profil ihres Glaubens. Die biblische Botschaft darf für sie nicht länger der Beliebigkeit ausgeliefert bleiben.
Im Extremfall sind sie sogar bereit, ihre Kinder nicht mehr in öffentliche Schulen gehen zu lassen, weil dort Sexualkunde und Evolutionslehre unterrichtet werden. Beides widerspricht in ihren Augen dem Geist der Heiligen Schrift. Inzwischen stehen immer häufiger diese Schulverweigerer im Namen des Herrn vor den Schranken des Gerichts.
Sie selbst begreifen sich als Gottes Elite auf Erden, als Retter des christlichen Glaubens und als Kämpfer gegen die Laster der Gegenwart. Fundamentalismus ist schon länger kein Thema allein für die islamische Religion. Christliche Fundamentalisten – was in den USA seit Jahrzehnten seine Blüten treibt, ist nun auch in Deutschland zunehmend häufiger anzutreffen.“

das ganze video findet ihr auf der homepage des hr und einzeln auf youtube.

---

außerdem gibts heute die erste veranstaltung im rahmen des berliner protest-programmes:

Preview: Abortion Democracy

17.09.08 19.00 Uhr K9 (Kinzigstr. 9, Berlin-Friedrichshain)

Um unsere Proteste gegen den Aufmarsch der christlich-fundamentalistischen Abtreibungsgegner_innen inhaltlich zu verorten, zeigen wir eine Preview des Films Abortion Democracy (in englischer Sprache) von Sarah Diehl über die Realität von Schwangerschaftsabbrüchen in Polen und Südafrika. In Südafrika wurden nach der Apartheid Schwangerschaftsabbrüche entkriminalisiert, während in Polen nach 1990 Abtreibungen kriminialisiert wurden. Zudem werden wir kurz über den christlichen Fundamentalismus in Deutschland berichten.“

mehr infos zum film gibts hier.


5 Antworten auf “die hardliner des herrn”


  1. 1 rockstar 18. September 2008 um 13:08 Uhr

    welch schöne ergänzung zum abbild einer regressiven gesellschaft doch dieser christliche wanderzirkus zum anti-islam-kongress in köln darstellt…

  2. 2 asab_m 18. September 2008 um 19:04 Uhr

  1. 1 radikale christen in deutschland « im*moment*vorbei Pingback am 18. September 2008 um 16:26 Uhr
  2. 2 hingehen « Scheckkarte Als Passion Pingback am 19. September 2008 um 15:11 Uhr
  3. 3 jesus junge garde - die christliche rechte & rekruten « im*moment*vorbei Pingback am 19. September 2008 um 18:20 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.