„Moslemhasser und Rassistenfreunde“

ist ein „moslemhasser“ nicht per se schon ein rassist und bringt es dann überhaupt noch was ihn als „rassistenfreund“ zu beschimpfen?
ich geh mal pennen!


2 Antworten auf “„Moslemhasser und Rassistenfreunde“”


  1. 1 schildkröte 22. August 2008 um 18:23 Uhr

    man kann ja moslems hassen und freunde haben, die rassisten sind.
    passt sogar sehr gut, da hat man gleich gesprächsstoff.

  2. 2 im*moment*vorbei 23. August 2008 um 1:26 Uhr

    ja, klar. aber die frage war ja ob das was bringt… ;-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.