HURENSOHN(2008)

ich weiß nich ob ich lachen oder weinen soll, aber auf jeden fall soll ich dazu schreiben, dass mich p2b drauf aufmerksam gemacht hat…


4 Antworten auf “HURENSOHN(2008)”


  1. 1 AC-OST 04. August 2008 um 0:38 Uhr

    Hammer Track ….Ausserdem eine sehr guter Appell an die Gesellschaft, da man dadurch ein Einblick in das Leben von Jugendlichen bekommt, die in Problem Vierteln leben wie das Ostviertel in Aachen. Sie bringen zum Ausdruck was is über die Welt ihre Menschen und „Erfindungen“ denken, obwohl jeder wie sie selber Konsumenten dieser Dinge sind.Sie wissen das z.b. Wodka schädlich sind aber sie so eingelebt sind das sie damit leben und es ihnen trotzdem nicht passt.
    RESPEKT

  2. 2 Unterschichten-Murat 04. August 2008 um 17:04 Uhr

    So, jetzt wisst ihr bescheid, ihr Hurensöhne! Opfer!

  3. 3 linear 09. August 2008 um 20:27 Uhr

    is mir ja fast schon wieder zu sozialkritisch der track…

  4. 4 mentor mortale 27. November 2008 um 20:37 Uhr

    Eigentlich ne gute Idee, häät man aber mehr draus machen können.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.